Route 07: Maisinger-See-Runde

3:30 h 100 hm 100 hm 17,5 km moderate

Feldafing, Deutschland

>
Große Runde um den Maisinger See durch Natur- und Vogelschutzgebiete - Unterwegs in der Region

Ein anspruchsvoller Spaziergang mit 17,5 km und guten 3,5 Stunden Gehzeit*, der allerdings an einigen Stellen bequem zum Familienspaziergang abgekürzt werden kann und sogar zwei Spielplätze bietet.

Start ist der wunderschön renovierte, denkmalgeschützte Bahnhof Feldafing. Auf einer Teerstraße geht es zunächst nach Wieling und dann weiter nach Aschering.

Wer will, kann auch erst in Aschering starten und die Strecke damit etwa halbieren. Ohnehin ist der nördliche Teil rund um den Maisinger See landschaftlich reizvoller und gerade für Familien mit Kindern besser zu begehen.

Von Aschering geht es weiter nach Maising und durch das Vogel- und Naturschutzgebiet zum Maisinger See. Hier bietet sich der prämierte Biergarten für eine verdiente Pause bei leckerem Kaffee oder einem „Maisinger Kracherl“ an. Zwischen Schilf und Moor am Maisinger See gibt es jede Menge Vogelgezwitscher. Belohnt wird man außerdem mit einem herrlichen Blick über eines der ältesten Naturschutzgebiete Bayerns.

Weiter verläuft die Route über Jägersbrunn zurück nach Aschering und weiter nach Traubing. Auf dem Weg wechseln sich schattige Waldwege und sonnige Abschnitte mit Blick auf Wiesen und Felder regelmäßig ab. Zudem hat man zwischendurch immer wieder einen tollen Blick auf die Alpen! In Traubing ist es fast geschafft. Über die Teerstraße führt die Route zurück zum Feldafinger Bahnhof.

Tipps und weitere Informationen

Besonderheit: Zwei schöne Spielplätze in herrlicher Lage sowie der Biergarten am Maisinger See. Ein Weg für Naturliebhaber und Familien mit viel Weitblick und Idylle.
  • Aufstieg: 100 hm

  • Abstieg: 100 hm

  • Länge der Tour: 17,5 km

  • Höchster Punkt: 670 m

  • Differenz: 35 hm

  • Niedrigster Punkt: 635 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Culinaric

Rest point

Family suitability

Open

Anfahrt mit dem PKW

Anreise mit dem PKW von München über die A95/A995 Ausfahrt Starnberg - Beschilderung Richtung Tutzing folgen - in Feldafing angekommen Beschilderung Richtung Bahnhof Feldafing folgen - Parkplätze sind am Bahnhof Feldafing vorhanden.

Selbstverständlich kann die Rundtour auch an anderen Standorten gestartet werden. Bitte informieren Sie sich vorab über Parkplatzmöglichkeiten und Höchstparkdauer an Ihrem Startpunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der S-Bahn S6 in Richtung München oder Tutzing - Haltestelle Feldafing

Navigation starten:

GPX Track
Roadbook PDF

Besuchen Sie uns auch auf:

www.starnbergammersee.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Vom Ammersee zum Wörthsee über bayerische Dörfer - Unterwegs in der Region }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen