Route 08: König-Ludwig-Aktiv-Tour

3:15 h 207 hm 207 hm 16,3 km very easy

Feldafing, Deutschland

>
Zum Spornritt und den Hügelgräbern bei Machtlfing - Unterwegs in der Region

Die rund 16 Kilometer lange Tour startet direkt am Bahnhof Feldafing. Von dort aus geht es aus dem Ort hinaus Richtung Wieling. Unbedingt einen Abstecher zum Kalvarienberg hinauf machen: Der dortige Kreuzweg lockt nicht nur mit 14 wunderschönen Stationshäuschen und einer Kreuzigungsgruppe, bei Fernsicht hat man auch einen traumhaften Blick auf den Starnberger See und das Gebirgspanorama. In Aschering gibt es neben dem Maibaum und der schönen St. Sebastian-Dorfkirche aus dem 15. Jahrhundert, auch einen Spielplatz und Picknickbänke am idyllischen Bach. Außerdem kreuzt hier der Jakobsweg. Die Wanderung führt nun ein Stück den König-Ludwig-Weg entlang Richtung Machtlfing. Noch ein weiterer Tipp für einen Zwischenstopp: der Moränenhügel Spornritt, ein toller Aussichtspunkt kurz hinter der Abzweigung zum Eßsee. In dem hübschen kleinen Dorf Machtlfing kann man zwei Kirchen – „Unsere Liebe Frau“ und „St. Johann Baptist“ – entdecken, sowie einen weiteren Spielplatz. Direkt nach dem Ortsausgang sollte man sich die Hügelgräber nicht entgehen lassen, hier befindet sich übrigens mit 723m der höchste Punkt im ganzen Landkreis. Auf Teerstraßen, Schotter- und Waldwegen geht es über Traubing zurück nach Feldafing.

Merkmale der Route: Führt durch typisch bayerische Ortschaften mit Maibäumen, Dorfkirchen und urige Einkehrmöglichkeiten, vorbei an idyllischen Bächen.

Routenoptionen: Die Strecke ist jederzeit abkürzbar durch die Routen 5 und 6. Ab Wieling (ÖPNV Bus 982), Aschering (ÖPNV Bus 982 oder ab Wanderparkplatz Pöckinger Weg am Spielplatz), Machtlfing (ÖPNV Bus 958) oder Traubing (ÖPNV Bus 958) zurück zum Feldafinger Bahnhof.

Geeignet für:
Wandern
Nordic Walking
Fahrradfahren
Kinderwägen
Familien
Inline-Skating/Longboard

  • Aufstieg: 207 hm

  • Abstieg: 207 hm

  • Länge der Tour: 16,3 km

  • Höchster Punkt: 724 m

  • Differenz: 86 hm

  • Niedrigster Punkt: 638 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

very low

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Rest point

Family suitability

Open

Anfahrt mit dem PKW

Anreise mit dem PKW von München über die A95/A995 Ausfahrt Starnberg - Beschilderung Richtung Tutzing folgen - in Feldafing angekommen Beschilderung Richtung Bahnhof Feldafing folgen - Parkplätze sind am Bahnhof Feldafing vorhanden.

Selbstverständlich kann die Rundtour auch an anderen Standorten gestartet werden. Bitte informieren Sie sich vorab über Parkplatzmöglichkeiten und Höchstparkdauer an Ihrem Startpunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der S-Bahn S6 in Richtung München oder Tutzing - Haltestelle Feldafing

Navigation starten:

GPX Track
Roadbook PDF

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Von See zu See durch`s Herrschinger Moos - Unterwegs in der Region }
}
Vom Ammersee zum Wörthsee über bayerische Dörfer - Unterwegs in der Region }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen