Route 01: Auf den Spuren von Sisi und Ludwig II.

1:45 h 145 hm 145 hm 8,7 km very easy

Feldafing, Deutschland

>
Auf den Wegen der Kaiserin Sisi - Unterwegs in der Region

Knapp 9 Kilometer lang und rund zwei Stunden Gehzeit – das ist der märchenhafte Spaziergang auf den Spuren von Sisi, der späteren Kaiserin von Österreich, die hier im Schloss Possenhofen die Sommermonate ihrer Kindheit und Jugend verbrachte.

Start ist der wunderschön renovierte, denkmalgeschützte Bahnhof Feldafing. Auf dem Weg zum Seeufer lohnt sich ein kurzer Stopp am Hotel Kaiserin Elisabeth (derzeit geschlossen): hier logierte Sisi mit Hofstaat bei ihren alljährlichen Aufenthalten. Durch den Golfplatz führt der Weg, der überall kinderwagentauglich auf Schotter- und Waldwegen verläuft, hinunter zum Seeufer.

Wer will, kann einen kleinen Abstecher zur Roseninsel, dem geliebten Rückzugsort von König Ludwig II., machen. Die Überfahrt mit der Zille ab dem Glockensteg ist von Mai bis Oktober möglich!

Weiter führt der Weg immer direkt am See entlang. Vorbei am historischen, rund 100 Jahre alten charmanten Strandbad Feldafing bis zum Schloss Possenhofen, das heute in Privatbesitz und deshalb nicht zu besichtigen ist. Vom Schloss wandert man vorbei an der Fischmeisterkapelle leicht bergauf zum Bahnhof Possenhofen. Dieser beherbergt das Kaiserin Elisabeth Museum, das echte Fans natürlich keinesfalls verpassen dürfen. Durch die Wolfsschlucht mit Erlebnispfad gelangt man zurück zum Bahnhof Feldafi ng.

Tipps und weitere Informationen

Besonderheit: Schloß Possenhofen, Roseninsel, Wolfsschlucht, schöne Picknickmöglichkeiten, Kaiserin Elisabeth Museum (Öffnungszeiten Mai bis Oktober immer Freitag bis Sonntag und an Feiertagen) Merkmale der Route: Schöner, familientauglicher Weg, der viel am See entlang geht, mit Spiel- und Badeplätzen Routenoptionen: Feldafing (ÖPNV: S6) – Possenhofen (ÖPNV: S6, Bus 964): 5,9 km 1 h 10 min*
  • Dauer: ca. 1:45 h

  • Aufstieg: 145 hm

  • Abstieg: 145 hm

  • Länge der Tour: 8,7 km

  • Höchster Punkt: 656 m

  • Differenz: 71 hm

  • Niedrigster Punkt: 585 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Rest point

Family suitability

Open

Anfahrt mit dem PKW

Anreise mit dem PKW von München über die A95/A995 Ausfahrt Starnberg - Beschilderung Richtung Tutzing folgen - in Feldafing angekommen Beschilderung Richtung Bahnhof Feldafing folgen - Parkplätze sind am Bahnhof Feldafing vorhanden.

Selbstverständlich kann die Rundtour auch an anderen Standorten gestartet werden. Bitte informieren Sie sich vorab über Parkplatzmöglichkeiten und Höchstparkdauer an Ihrem Startpunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der S-Bahn S6 in Richtung München oder Tutzing - Haltestelle Feldafing

Navigation starten:

GPX Track
Roadbook PDF

Besuchen Sie uns auch auf:

www.starnbergammersee.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
}
Von See zu See durch`s Herrschinger Moos - Unterwegs in der Region }
Vom Ammersee zum Wörthsee über bayerische Dörfer - Unterwegs in der Region }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen