Urlaubs ABC

Von A wie Angeln bis Z wie Zille - wir haben alle wichtigen Informationen für einen entspannten Aufenthalt bei uns für Sie zusammengestellt.
Angeln:

Eine Vielzahl an herrlichen Angelplätzen reihen sich am Ufer aneinander – eingebettet in die hügelige Moränenlandschaft des Alpenvorlandes, umgeben von Natur und Weitblick. Starnberger See, Ammersee, Pilsensee, Wörthsee und Weßlinger See.

Audio Spaziergänge:

Geschichte wird lebendig: Folgen Sie den Spuren von unserem Märchenkönig Ludwig II. und seiner Großcousine Kaiserin Elisabeth aus dem 19. Jahrhundert. Entlang des Spaziergangs lassen sich über einen QR-Code Erzählungen der Wegbegleiter Sisis & Ludwigs II.öffnen.

Ausflugsticker:

Aktuell, lokal und sicher: im Ausflugsticker finden Sie alle Informationen und Insidertipps zur Auslastung in der Region.

Ausflugsziele:

Zum Urlaub gehören Ausflüge. Die Auswahl ist groß: Baden, Segeln, Dampferfahren – auf, im und am Wasser gibt es eine Menge zu erleben.

Badeplätze:

Lange Kiesstrände mit flachem Wasser, ideal zum Plantschen für Kinder, aber auch versteckte, kleine Buchten mit traumhaftem Bergblick oder charmante Strandbäder mit Spielplatz, Kiosk und Beachvolleyballplatz. Herrliche Badeplätze laden zum Sprung ins kühle Nass.

Barrierefrei:

Barrierefreie Orte und Angebote im Landkreis Starnberg finden – dass ermöglicht die Onlinekarte „Landkreis Starnberg: barrierefrei“. NutzerInnen können so im Vorfeld beispielsweise herausfinden, welche Gaststätten und Restaurants barrierefrei sind und wo es öffentliche, rollstuhlgerechte Toiletten oder Angebote in leichter Sprache gibt. Entsprechende Hinweise gibt es auch in Dießen und Herrsching.

Beachvolleyball:

Kleine Buchten mit traumhaftem Bergblick oder charmante Strandbäder mit Spielplatz, Kiosk und Beachvolleyballplatz direkt am Wasser -  vor allem die beiden großen Seen, wie Starnberger See und Ammersee, bieten eine tolle Vielfalt an Bademöglichkeiten.

Buslinien:

Sie möchten sich stressfrei ohne Auto bei uns fortbewegen? Kein Problem! Wir haben Ihnen die wichtigsten Buslinien in unserer Region zusammengestellt. Ob mit dem MVV oder dem RVO - ersparen Sie sich die lästige Parkplatzsuche und seien Sie bequem und nachhaltig unterwegs.

Camping:

Nirgendwo kann man so nah am Wasser wohnen mit eigenen Badestränden wie auf einem unseren Campingplätzen- oder Wohnmobilstellplätzen.

Dampferanlegestellen:

Der Starnberger See ist voller Geschichte und Geschichten. Wer denkt bei seinem Namen nicht an König Ludwig II. und Kaiserin Elisabeth? Aber nicht nur der Märchenkönig oder "Sisi" liebten den See. Viele Berühmtheiten kamen gern und hinterließen an seinen Ufern viel Glanz und Gloria. Der beste Ausblick auf die prunkvollen Schlösser und eleganten Villen ergibt sich vom Wasser aus.

Besonders beliebt sind dabei die beiden "Raddampfer" HERRSCHING und DIESSEN. Ihre Schaufelräder platschen beruhigend in das tiefblaue Wasser, während die Wellen um die Wette tanzen. Die Weite und Schönheit des Sees entführt den Blick in die Ferne hinüber zur Zugspitze ganz im Süden des Sees. Das ist das große Gefühlskino des Ammersees.

Fernwanderwege:

Seit 1977 verbindet der König Ludwig Weg Berg am Starnberger See - der Ort, an dem König Ludwig II. ums Leben kam - mit Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, der Kinderstube des Märchenkönigs.

Fischräucherworkshop:

Fangfrischen Fisch selbst verarbeiten: Das Handwerk der Berufsfischerei hat in StarnbergAmmersee viel Tradition. Sie dürfen sich auf spannende Geschichten und Einblicke bei der Fischerei Zum „Fischer Sepp“ freuen und erfahren, wie aus einer fangfrischen Renke ein leckeres Räucherfilet wird.

Freizeitpark:

Krone-Farm - die Seniorenresidenz für Circus Krone Tiere in Wessling. Ein Vergnügen für Groß und Klein.

Führungen:

Sei es auf den Spuren von Sisi und Ludwig II. oder auf Entdeckungstour in Starnberg, vom Spaziergang mit dem Wüstenbussard bis zum Besuch des Tauchausbildungszentrums. Mit unseren Guides erlebt man die Region am besten.

Genuss:

Regionale Anbieter aus StarnbergAmmersee. Biergartenidylle und kulinarische Hochgenüsse... Überall in der Region locken gemütliche Biergärten. Ob fangfrische Renke oder knuspriger Schweinebraten, StarnbergAmmersee muss sich kulinarisch nicht verstecken. Auch wer eine besonders feine Küche genießen möchte, kommt bei uns auf seine Kosten.

Grillen am See:

Offenes Feuer in der Natur ist gefährlich. Wer Würstchen grillen will, legt diese besser Zuhause im Garten auf den Rost - oder bleibt in den ausgewiesenen Bereichen.

Hunde:

Natürlich sind die Vierbeiner bei uns herzlich willkommen! Allerdings gibt es einige Dinge, die man beachten sollte. Auch bitte daran denken, dass von Mai bis September Hunde an den Seen und Erholungsgebieten verboten sind.

Kultur:

Wo die Natur mit ihren grün-blauen Farbtönen von Seen und Wiesen so viel Inspiration bietet, sind Kultur und Kreative nicht weit. Schon seit 1854 die Eisenbahnlinie von München an den Starnberger See eröffnet wurde, siedelten sich Kreative Köpfe in StarnbergAmmersee an.

Lehrpfad:

Der Burgwald-Lehrpfad in Dießen am Ammersee bietet ein kurzweiliges, spannendes und informatives Waldabenteuer für die ganze Familie. Start: Wanderparkplatz in Dießen-St. Georgen.

Museen:

Auch für Kunst- und Kulturliebhaber haben die Museen in StarnbergAmmersee einiges zu bieten. Das Buchheim Museum besticht nicht nur durch hervorragende Exponate, sondern auch durch seine spektakuläre Lage und Architektur. Historisches zur Region findet sich im Museum Starnberger See und im Kaiserin Elisabeth Museum.  

Nordic Walking:

Wer in der Region unterwegs ist, findet Insgesamt 23 Nordic Walking Touren in StarnbergAmmersee. Das Angebot wird durch ein attraktives Wanderwegenetz ergänzt, das genauso gut auch mit den sportlichen Stöcken erkundet werden kann.

Ortsbusse:

Sie möchten sich stressfrei ohne Auto bei uns fortbewegen? Kein Problem! Wir haben Ihnen die wichtigsten Buslinien in unserer Region zusammengestellt. Ob mit dem MVV oder dem RVO - ersparen Sie sich die lästige Parkplatzsuche und seien Sie bequem und nachhaltig unterwegs.

Prospektbestellung:

Ein Reiseführer mit über 100 Seiten voller Infos und Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten der Region, dazu zahlreiche Geheimtipps - das ist unser „SEEN & MEHR“-Magazin - ganz einfach gratis hier bestellen. Wer Hotels oder Ferienwohnungen sucht, klickt auf unser Gastgeberverzeichnis, unsere Reihe „Natur erleben“ bietet Outdoor-Veranstaltungen rund ums Jahr. Dazu Angebote zur Golfregion StarnbergAmmersee und weitere Hefte, Karten und Broschüren unserer Partner. Alle Publikationen sind kostenfrei und werden direkt nach Hause geliefert.

Radtouren:

Unterwegs in der Region: die schönsten Tipps für Radtouren entlang der Seen und durchs malerische Hinterland gibt es hier. GPS-Track und Routenbeschreibung inklusive.

Radverleih:

Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat oder einfach mal für einen Tag ein E-Bike ausprobieren will, ist bei unseren Verleihstationen genau richtig.

Seen und Orte:

Deutschlands längste Seepromenade, die längste Eichenallee Europas, der älteste Wallfahrtsort Bayerns, über 100 km Seeufer, Deutschlands bestes Programmkino, Jakobsweg und König Ludwig
Weg, Deutschlands höchste Golfplatzdichte, wasserreichster See Bayerns, die größte konzernunabhängige Klosterbrauerei Deutschlands, eine UNESCOWeltkulturerbe-Stätte und und und... unsere Region bietet Urlaub in allen Facetten.

Sisi & Ludwig II.:

Auf den Spuren von König Ludwig II. & Kaiserin Sisi - Touren, sehenswerte Orte, Kulinarisches & weitere Themen-Angebote rund um die beiden Hoheiten.

Tourist Informationen:

Die Region ist in Starnberg, Herrsching und Dießen jeweils mit Tourist Informationen vertreten, die Sie bei allen Anliegen rund um Ihren Aufenthalt oder bei der Urlaubsplanung unterstützen.

Unterkünfte:

Ob Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen oder Hotels - Sie können aus einer Vielzahl an Unterkünftenin der Region auswählen. Oder blättern Sie online in unserem Gastgeberverzeichnis.

Wandern:

Wanderungen an und um die Seen bieten einen tollen Blick auf Wasser und Landschaft. Auch zwischen den Seen hat die Region viel zu bieten.

Wassersport:

Hier finden Sie alle Anbieter zu Wassersportmöglichkeiten in der Region StarnbergAmmersee - ebenso die Verleihstationen für Tret- oder Ruderboote, SUP's , Kanu & Co.

Zille:

Wer die Roseninsel als einzige Insel im Starnberger See besuchen möchte,  kommt dort nur ab dem Glockensteg in Feldafing mit einem flachen Holzboot, einer sog. Zille, hin. Fährbetrieb von Mai bis Oktober.