Schifffahrt Ammersee

Inning am Ammersee, Landsberger Straße 81

Gesprochene Sprachen:

Besonders geeignet für:

Kids School class Groups

Schifffahrt auf dem Ammersee

Während einer Schifffahrt auf dem Ammersee lernen Sie die Urlaubsorte am Ufer aus einer neuen Perspektive kennen - zum Beispiel von einem der Raddampfer aus.

Genießen Sie - zum Beispiel von einem der Raddampfer aus - den Blick auf die Alpenkulisse, auf das malerische Ortsbild von Dießen oder auf das Kloster Andechs hoch über dem Ostufer.

Von der Bayerischen Seenschifffahrt werden verschiedene Rundfahrten angeboten und natürlich können die Schiffe auch für die einfache Verbindung von einem Ort zum Anderen genutzt werden.  Von Juni bis September werden Erlebnisrundfahrten durchgeführt, wie z.B. Brunchfahrten, historische Rundfahrten oder Tanzfahrten.

Preise und Fahrplan erhalten Sie unter www.seenschifffahrt.de/ammersee/.

Historische Schifffahrt auf dem Ammersee:

Wer heutzutage den Ammersee besucht, wird ohne Zweifel  regen Verkehr von Segelbooten, Dampfern oder Ruderbooten feststellen. Die Schifffahrt auf dem Ammersee hat eine lange, sagenhafte Tradition. Die Anfänge des regulären Schiffsverkehrs auf dem Ammersee lassen sich etwa 500 Jahre zurückverfolgen. Damals beherrschten Fischer den See, die vor allem die Klöster Dießen und Andechs mit feiner Kost versorgten. Auch wird in einer herzoglichen Urkunde von 1611 von einer Holztrift auf dem Ammersee gesprochen, bei der Hölzer über die Ammer zu riesigen Flößen zusammengebunden und über Stegen nach Dachau transportiert wurden. Parallel dazu verkehrte auf dem See auch das Klosterschiff der Dießener Prälaten und des Andechser Abtes, das einer venezianischen Gondel nachempfunden ist. Im Laufe der Geschichte verschwand das Original sowie ein späterer Nachbau spurlos, weshalb ein zweiter Nachbau der klösterlichen Gondel erst im Juli 2001 auf Jungfernfahrt gehen konnte. Der Gondel des Klerus machte ab Ende des 19. Jahrhunderts die Dampfschifffahrt Konkurrenz.

1873 brachten zwölf Dießener Bürger die Idee ein, ein Dampfschiff auf dem Ammersee verkehren zu lassen. Sie bekamen prompt eine Zulassung, wurden aber wenig später als die „zwölf Apostel“ verspottet. Sie kauften einen Flussdampfer vom Neckar, der allerdings aufgrund seiner schmalen Bauweise nicht dem geringsten Wellengang des Ammersees gewachsen war. - An eine Seeüberquerung war nicht zu denken. Zwei Holzpontons sicherten das Schiff, damit es wenigstens entlang des Ufers verkehren konnte. Erst 1878 ging mit „Marie“, benannt nach der Königin von Bayern, der erste echte Ammerseedampfer in Betrieb. Weil der Ammersee an den Ufern relativ seicht ist, wurden Stege zum Anlegen gebaut.

Die Werft der Ammerseeschifffahrt befindet sich in Stegen, was sich dadurch erklärt, dass die 1873 eröffnete Bahnlinie München – Grafrath die einzige infrastrukturelle Anbindung an den See war. Heute wird der Ammersee von zwei besonderen Dampfern befahren: Der Schaufelraddampfer „Diessen“, 1908 gebaut, wurde zu ihrem hundertsten Geburtstag generalüberholt. Die „Herrsching“, der zweite Schaufelraddampfer auf dem Ammersee ist der erste seiner Art, der in Deutschland hergestellt wurde und befindet sich seit 2002 im Dienst der Ammerseeschifffahrt. Alle auf dem Ammersee verkehrenden Dampfer laden zu nostalgischen und romantischen Fahrten im idyllischen Umfeld ein.

Öffnungszeiten

Den Fahrplan finden Sie unter : www.seenschifffahrt.de/ammersee/fahrplan/fahrplan-und-fahrbetrieb/ Während der Saison fahren die Schiffe täglich Bürozeiten: Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr Freitag - Samstag 09:00 - 13:00 Uhr (Samstag nur während der Fahrsaison)

Eigenschaften

Features

Toilets

Preisinfos

Preise

Preise erhalten Sie unter www.seenschifffahrt.de/de/ammersee/fahrplan/fahrplan/

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Kontakt

Bayerische Seenschifffahrt GmbH

Operator

Inning am Ammersee, Landsberger Straße 81

+49 8143 94021

ammersee@seenschifffahrt.de

http://www.seenschifffahrt.de/ammersee/

Parken

Car-Parkplätze vorhanden

Car-Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

10 Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,9 km entfernt

Pension

Inning, Waldstraße 5, Buch/Ammersee

Pension Café Waldeck

ca. 2,9 km entfernt

Hotel

Inning, Fischerstraße 14-16

Hotel Mutz

ca. 5,0 km entfernt

Holiday home

Herrsching, Rauscher Weg 21

FȚȚȚ

Ferienwohnung Helga Lang

ca. 5,3 km entfernt

Pension

Wörthsee, Inninger Straße 4

Pension Geierhof

ca. 5,3 km entfernt

Pension

Wörthsee, Seestraße 61

Pension am See

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Hiking trail

Inning am Ammersee

Route 18: Zwei-Seen-Runde

2:40 h 145 hm 145 hm 13,3 km very easy

ca. 1,2 km entfernt

Nordic walking trail

Inning am Ammersee

Route 17: Kaiser-Heinrich-III.-Weg

1:15 h 70 hm 70 hm 5,8 km very easy

ca. 1,2 km entfernt

Nordic walking trail

Inning am Ammersee

Route 16: Merowinger Weg

0:40 h 50 hm 50 hm 3,3 km very easy

ca. 1,6 km entfernt

Inning, Münchner Straße 4a

Tierladen Inning

ca. 1,6 km entfernt

Eching, Erholungsgebiet an der Kaagangerstraße

SUP und Windsurfschule Müller

ca. 1,7 km entfernt

City

Inning, Pfarrgasse 13

Inning

4269 Einwohner

ca. 4,0 km entfernt

Fishing

Schondorf am Ammersee, An der Point

Fischerei Anton Ernst

ca. 4,1 km entfernt

Wörthsee, Obere Dorfstraße 8

Ferienhaus Wörthsee 5 Seen

ca. 4,5 km entfernt

Schondorf, Wildentenweg 9

Elena Grassmann

ca. 4,6 km entfernt

Eresing, Algertshausen 1

Hofgut Algertshausen

Das könnte Dir auch gefallen

Starnberg, Nepomukweg 4

Schifffahrt Starnberger See

Landmark Or Historical Building

Feldafing, Wittelsbacher Park 1

Roseninsel

Museum

Bernried, Am Hirschgarten 1

Buchheim Museum der Phantasie

PublicSwimmingPool

Starnberg, Strandbadstraße 17

Seebad Starnberg

Seeshaupt, St. Heinricher-Straße 111

The STARNBERGSEE Hideway

Museum

Dießen am Ammersee, Hofmark 3

Carl Orff Museum

Museum

Starnberg, Possenhofener Straße 5

Museum Starnberger See

Wolfratshausen, Lüßbachstraße 4

Angler-Fachgeschäft

Fürstenfeldbruck, Malchinger Straße 4a

Anglerwelt FFB

Starnberg, Bachweg 2a

Black Fishing

Bernried, Tutzinger Straße 9

Hotel Seeblick

Tutzing, Marienstraße 7

Boutique Hotel Reschen

Bernried, am Yachthafen 1-15

Marina Resort****

Cycling trail

Starnberg

Route 26: Rundweg Rund um den Fürstensee

4:00 h 251 hm 251 hm 56,2 km very easy

Breitbrunn, Seestraße 1

Martha Perchthold

Wörthsee OT Steinebach, Dorfstraße 16

Hotel garni Jakl-Hof***

Inning, Münchner Straße 4a

Tierladen Inning

Wörthsee, Seestraße 97

Kiosk am Strandbad Raabe

Wörthsee, Seestraße 16

Steinebacher Obst

Lodging Business

Königsdorf, Hauptstraße 31

Posthotel Hofherr****

Golf Course

Starnberg, Uneringerstr. 1

Golfclub Starnberg e.V.

Golf Course

Iffeldorf, Gut Rettenberg 3

Golfplatz Iffeldorf