Museum Starnberger See

Museen/Ausstellungen / Aktivitäten rund um Golf
 - Museum Starnberger See

01/12 Museum Starnberger See © Museum Starnberger See

Martin Liebich - Museum Starnberger See

02/12 Das Lochmannhaus mit Obstwiese von Martin Liebich © Museum Starnberger See

Michael Pruckner - Museum Starnberger Se

03/12 Museum Starnberger See von Michael Pruckner © Museum Starnberger Se

Nikolaus Steglich - Museum Starnberger See

04/12 Das Lochmannhaus von Nikolaus Steglich © Museum Starnberger See

Saskia Wehler - Museum Starnberger See

05/12 Das Lochmannhaus mit Garten von Saskia Wehler © Museum Starnberger See

Lateefeh Rosemeier - Museum Starnberger See

06/12 Das Lochmannhaus im Frühling von Lateefeh Rosemeier © Museum Starnberger See

Nikolaus Steglich - Museum Starnberger See

07/12 Innenhof des Museum Starnberger See von Nikolaus Steglich © Museum Starnberger See

Nikolaus Steglich - Museum Starnberger See

08/12 Das Lochmannhaus mit Bauerngarten von Nikolaus Steglich © Museum Starnberger See

Nikolaus Steglich - Museum Starnberger See

09/12 Innenhof des Museum Starnberger See von Nikolaus Steglich © Museum Starnberger See

Nikolaus Steglich - Museum Starnberger See

10/12 Das Lochmannhaus von Nikolaus Steglich © Museum Starnberger See

Sibylle Küttner - Museum Starnberger See

11/12 Das Lochmannhaus im Winter von Sibylle Küttner © Museum Starnberger See

Sibylle Küttner - Museum Starnberger See

12/12 Das Lochmannhaus im Winter von Sibylle Küttner © Museum Starnberger See

Das Museum Starnberger See in Starnberg zeigt zum einen die Lebens- und Arbeitswelt der Landbevölkerung rund um den Starnberger See. Die zweite Hälfte des Museums beschäftigt sich mit der Schifffahrt der Wittelsbacher.

 

 

Das Museum Starnberger See gehört mit seinen Themenschwerpunkten Höfische Lustschifffahrt, Villenkultur und dem historischen Lochmannhaus, dem ältesten Fischerhaus der Region, zu den besonderen Attraktionen der Region StarnbergAmmersee. Anhand von einzigartigen Exponaten erzählt es von den prunkvollen Seefesten der Wittelsbacher ebenso wie von den mondänen Sommerresidenzen des Münchner Großbürgertums und lässt auch das einfache Leben der Landbevölkerung lebendig werden. Der idyllische Museumsgarten lädt darüber hinaus bei Kaffee und Kuchen zum entspannten Verweilen ein.

2014 feiert das Museum mit vielfältigen Aktionen seinen 100. Geburtstag. Am 9. Juli 1914 eröffnete König Ludwig III. von Bayern das damals noch Würmgau-Museum genannte Heimatmuseum. Seit 2008 hat es sich mit seinem Erweiterungsbau zu einem modernen Regionalmuseum gemausert.

Sammlung im denkmalgeschützten Lochmann-Anwesen, einem ehemaligen Bauernhof, welche die Wohn- und Arbeitskultur der Bevölkerung am See im 19. und 20. Jahrhundert zeigt. Im Anfang 2008 fertig gestellten Erweiterungsbau befindet sich die Dauerausstellung zum Thema „500 Jahre Höfische Schifffahrt“ inklusive des letzten Prunkschiffes „Delphin“.

Neben dem jährlichen, traditionellen Musikantentag im Oktober, und Konzerten bietet das Museum in den Schulferien ein umfangreiches Kinderprogramm an. Regelmäßige offene Sonntagsführungen geben einen schnellen Überblick über die Highlights des Museums, der in gebuchten und individuell abgestimmten Führungen vertieft werden kann.

Ergänzt wird das Angebot durch wechselnde Sondersausstellungen, Vorträge und Seminare zu kunst-, kultur- und sozialgeschichtlichen Themen.

Weitere Informationen, sowie Öffnungszeiten und Preise finden Sie unter www.starnberg.de.

 

 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Museum Starnberger See Possenhofener Straße 5 82319 Starnberg Tel. +49 8151 4477570 info@museum-starnberg-see.de https://www.starnberg.de/kultur-freizeit/museum-starnberger-see/ueber-das-museum/
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

von Dienstag bis Sonntag von 10-17 Uhr

Anfahrt

Mit der S-Bahn:

Sie können von München aus auch mit der S 6 im 20-Min.-Takt nach Starnberg fahren. Dann ca. 2 min. zu Fuß

Mit dem Auto oder Reisebus:

A 95 München-Garmisch, Ausfahrt Starnberg, dann weiter Richtung Possenhofen.  Parkmöglichkeiten für PKW oder Reisebusse am Bahnhof Starnberg

Service

Preise

Einzelbesuch Tageskarte für Besucher ab dem 16. Lebensjahr 3,00 € Tageskarte für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren sowie Schüler, Auszubildende und Studenten 2,00 € Tageskarte für Rentner, Pensionisten, Schwerbehinderte 2,00 € Tageskarte für Familien und alleinerziehende Eltern mit eigenen Kindern 7,00 € Gruppenbesuch (ab 20 Personen) Gruppenkarte (pro Person) 2,00 € Schulklassen (pro Schüler) 0,50 € Führungen Führung (zusätzlich zur Eintrittsgebühr) 60,00 € Führung mit museumspädagogischem Angebot (zuzüglich Materialgeld) 40,00 €

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
Karte

Teile auf...