Wirtschaftspreis

Mit dem diesjährigen Wirtschaftspreis werden bei der Verleihung am 6. November 2018 im Gilchinger Rathaus drei regionale Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet, die sich mit viel Herzblut und innovativen Ideen für ihren Nachwuchs engagieren.

Digitale Lernmethoden sowie flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten spielen genauso eine Rolle wie zusätzliche Angebote der Firmen im Bereich Sport und Freizeit. Derzeit absolvieren im Landkreis Starnberg insgesamt 518 Jugendliche eine Berufsausbildung bei Betrieben der IHK und HWK. Die mittelständisch geprägte Wirtschaft in der Region StarnbergAmmersee bietet dafür hervorragende Möglichkeiten und die künftigen Fachkräfte werden dringend gesucht.