Tag der Ausbildung

Am 21. November 2018 ist es wieder so weit: unser von der Regierung von Oberbayern ausgezeichnete Best-Practice-Projekt, der „Tag der Ausbildung“ steht an.

Über 200 Mädchen und Jungs von weiterführenden Schulen des Landkreises werden in Shuttle-Bussen durch die Region fahren und jeweils 4 Unternehmen besuchen, um sich dort direkt vor Ort über deren Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Laut aktuellem IHK-Fachkräftemonitor bezeichnen ca. 50 % der Unternehmen die fehlenden Arbeitskräfte als „größtes Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung“. Die Ausbildung von geeignetem Nachwuchs ist das Thema Nr. 1, gerade in der Region StarnbergAmmersee. Ob Handwerk oder High-Tech, ob kleiner Betrieb oder Großunternehmen – hier lernen sich ArbeitgeberInnen und potenzielle Auszubildende gleich persönlich kennen.

Hier gibt’s mehr Infos zum Projekt.