Beratung durch die Kammern und kooperierende Organisationen

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Die IHK München und Oberbayern steht den GründerInnen und UnternehmerInnen mit Rat und Tat zur Seite. Gerade die veränderten Rahmenbedingungen werfen neue Fragen auf und eröffnen auch neue Chancen. Ob Anpassung des Geschäftsmodells, Ergreifung zielführender Maßnahmen in der Krise, beispielsweise bei Umsatz- und Zahlungsausfällen oder daraus folgenden Liquiditätsengpässen, die IHK bietet einen umfassenden Service auf verschiedenen Ebenen und Kanälen.

Umfassende Informationen und Services rund um die Gründung finden alle GründerInnen auf den Ratgeber- und Serviceseiten der IHK München und Oberbayern.

ONLINE VERANSTALTUNGEN UND TUTORIALS:
Für alle GründerInnen und auch JungunternehmerInnen bietet die wöchentlich und online stattfindende IHK-Informationsveranstaltung einen guten Überblick über die Themen Businessplan, Finanzierung und Förderung und Gründungsformalitäten. In knapp zwei Stunden erfährt man alles Wissenswerte rund um das Thema Gründung. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung: www.ihk-muenchen.de/gruender
Für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen hält die IHK nachfolgendes an Informationen bereit: www.ihk-muenchen.de/Selbststaendige-und-Kleinunternehmen

Hier gibt es die Themen per Tutorial nach Hause. Es wurden sieben kleine Tutorials rund um das Thema Gründen aufgezeichnet: www.ihk-muenchen.de/infoveranstaltung

ONLINE BERATUNG:
Vertiefende betriebswirtschaftliche Fragen und den persönlichen Kontakt zu einem IHK-Berater, um individuelle Unternehmens- und Gründungssituation zu besprechen bitten wir Sie die gwt - Wirtschaftsfördererin Annette von Nordeck unter nordeck@starnbergammersee.de oder auch telefonisch unter +49 8151 / 90 60 – 18 zu kontaktieren. So kann ein örtlich unabhängiger Termin online oder per Telefon mit dem betriebswirtschaftlichen Berater der IHK abgestimmt werden. 

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Die Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet Beratungstage für alle Handwerksbetriebe im Landkreis Starnberg sowie für Gründerinnen und Gründer im Handwerk.


Die Beratungsleistungen der HWK sind kostenfrei. Neben betriebswirtschaftlichen Fragen berät die Kammer z. B. auch rechtlich, unterstützt Betriebe dabei, eine Innovation zu vermarkten oder wenn sie zum ersten Mal ausbilden möchten. Betriebe werden begleitet von der Gründung bis zur Betriebsübergabe. Dabei geht es u.a. um die Wahl der Rechtsform sowie um Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten oder um die Erstellung des Businessplans. Mit den GründerInnen werden Standortfragen erörtert und Bankunterlagen aufbereitet, mögliche Beteiligungen oder Betriebsverpachtung besprochen und Unternehmenswerte ermittelt, wenn der Betrieb verkauft werden soll.


Die betriebswirtschaftliche Beraterin - Michaela Eisenschmid - ist für die Unternehmen unter +49 89 / 51 19 236 oder per Mail unter michaela.eisenschmid@hwk-muenchen.de zu erreichen.

Weitere Informationen

AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Die Mitglieder der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. sind erfolgreiche UnternehmerInnen, Selbstständige sowie Fach- und Führungskräfte in aktivem Ruhestand. Sie helfen ehrenamtlich, sind wirtschaftlich unabhängig, politisch neutral und beraten uneigennützig.


Die Beratungsschwerpunkte sind:
•    finanziellen Status analysieren und optimieren, um finanzielle Engpässe zu vermeiden (Liquiditäts- und Finanzstruktur-Analyse)
•    Abläufe und Prozesse im Betrieb prüfen
•    Businessplan, Kosten- und Qualitätsmanagement bewerten und verbessern
•    Hilfestellung leisten bei Förder- und Überbrückungsanträgen
•    Existenzgründungen betreuen und begleiten (Tragfähigkeitsbescheinigung)
     o    Voraussetzungen für Selbstständigkeit einschätzen
     o    Geschäftsmodelle analysieren (Marktgängigkeit, Stärken/Schwächen)
     o    nachhaltige Geschäftsideen entwickeln
•    Betriebe weiterentwickeln (Expansionsberatung)
•    Wege zur digitalen Transformation aufzeigen
•    Unternehmensnachfolge begleiten


Um individuelle Unternehmens- und Gründungssituation zu besprechen bitten wir Sie die gwt - Wirtschaftsfördererin Annette von Nordeck unter nordeck@starnbergammersee.de oder auch telefonisch unter +49 8151 / 90 60 – 18 zu kontaktieren.

Weitere Informationen