WASSERZEITschrift 2020 StarnbergAmmersee

Druckfrisch und spannender denn ja

Ab sofort erhältlich!

Die Entwicklungen rund um COVID-19 und die daraus resultierenden, weitreichenden Maßnahmen der vergangenen Tage sind einschneidend und treffen uns alle. Die Eindämmung der Ausbreitung des COVID-19 Virus hat höchste Priorität – die WASSERZEITschrift kam längst zum Abschluss und liegt uns nun druckfrisch vor. Eine Zeitschrift rund um das kühle Nass in StarnbergAmmersee, mit Veranstaltungstipps und tollen Beiträgen aus der Region. Gewiss wird es einige Einschränkungen und Absagen bei bevorstehenden Veranstaltungen geben, dennoch sind wir bemüht Ihnen die Region ein Stück näher zu bringen – denn neben Veranstaltungen gibt es allerhand Wissenswertes, Berichte und Beiträge aus StarnbergAmmersee.

 

Eine junge Klippenspringerin vom Ammersee, ein Museumsdirektor mit einem Faible für Wassersport und magische Momente am See oder ein Fischwirtschaftsmeister, der seit Jahrzehnten täglich frühmorgens auf dem See unterwegs ist: Wir waren für Sie unterwegs an den Ufern unserer Seen und haben dabei eine Menge toller Menschen getroffen, die eine ganz besondere Beziehung zum Wasser haben.


Sport, Kultur oder Handwerk – für jeden oder jede hat der See eine andere Bedeutung. Früher wie heute sitzen KünstlerInnen am Ufer, porträtieren die Stimmungen am See und tragen mit ihren Gemälden Bilder aus der Region in die Welt hinaus. Bei der Dampferfahrt des Fünf Seen Filmfestivals im Spätsommer fahren die Gäste auf der MS Starnberg in den Sonnenuntergang, schauen Filme an Bord unterm Sternenhimmel und machen so das Festival landesweit zu einem einzigartigen Event. Ein Stegbauer, den wir getroffen haben, ist sich sicher, den schönsten Arbeitsplatz der Welt zu haben, Yoga-Fans lieben die meditative Stimmung der weiten Wasseroberfläche. Die Segler und Surfer dagegen lieben Wind, Wellen und Action. Wer es ruhiger mag, sucht eine schöne Parkbank mit See- und Alpenblick oder nutzt die Dampfer für eine kleine Rundfahrt. Entdecken Sie mit uns die Menschen, Orte und Geschichten rund um unsere Seen und melden sich am besten gleich rechtzeitig an für unsere außergewöhnlichen Wasser-Veranstaltungen: Fischräucher-Workshops, Besuch im Museum mit Lesung zu bayerischen Wassersagen, Schwimmabzeichen-Events für Kinder oder dem einzigartigen Sprungturm-Nachmittag mit Deutschlands bester Klippenspringerin.

 

 

Die WASSERZEITschrift ist in der Tourist Information Starnberg, der Tourist Information Dießen und in der Tourist Information Herrsching erhältlich.

Gerne senden wir Ihnen aber auch kostenfrei ein Exemplar per Post. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter wasserregion@starnbergammersee.de oder telefonisch unter 08151 90 60 0.

Kostenfreie Bestellung

 

Kleiner Einblick in die WASSERZEITschrift 2020

Fangfrisch – Renke, Hecht und Saibling
Die Tradition der Berufsfischerei
Einblicke in die Arbeit eines Berufsfischers
Jetzt raucht´s! Der Fischräucherworkshop am Starnberger See

Natur erleben      
Die Würm unter der Lupe
Natur erleben in der Wasserregion StarnbergAmmersee

Traditionshandwerk Stegbauten    
Kaiserin Elisabeth, „Sisi“ auf kleinem Fuß
Starnberg auf kleinem Fuß
Ludwig II. auf kleinem Fuß

Tauchausbildungszentrum in Percha am Starnberger See        
    Wir nehmen Sie mit in das Tauchausbildungszentrum der Bundeswehr und blicken hinter die
    Absperrung des Militärs

Mit Sicherheit mehr Spaß am See
Vorlesenachmittage „Die Freunde vom See“
Prävention auf der MS Starnberg & MS Utting
Schwimmabzeichen-Aktionstag mit Radio Top FM im Seebad Starnberg

Ein Tag bei der Wasserwacht Pilsensee
    Sparkassen-Pool-Party im Seebad Starnberg

Einmal abtauchen bitte
Filmkulisse Wasser

Die Bayerische Seenschifffahrt
Auf dem Ammersee und dem Starnberger See

Seebad Starnberg        
    Das Bad mit Berg- und Seeblick

Cross´n Chill – Die Seeüberquerung am Starnberger See        
    2,4 km Schwimmen mit Alpenblick
    Sommerfest LA VILLA – Ein Sommertag am See

Deutschlands beste Klippenspringerin kommt vom Ammersee                        
    Interview mit Iris Schmidbauer
    Sprungworkshop mit Iris im Seebad Starnberg

Der Wörthsee                        
    Sommer wie Winter ein Highlight

Schwimmen endlich unendlich                    
    Der Powerbreather

Mit allen Wassern gewaschen                     
    Museum Starnberger See
    Lesung im Museum

Nah am Wasser geschaut            
    Das fsff