Weitere Informationen zum Aktionstag Schwimmabzeichen

Bis zur 4. Klasse sollten die wichtigsten Grundlagen fürs Schwimmen gelegt sein, doch ein Viertel aller Grundschulen kann keinen Zugang mehr zu einem Schwimmbad. In den zahlreichen Spaßbädern mit Rutschen und Whirlpool plantscht man meist im gemütlich warmen brusttiefen Wasser, hat viel Gaudi, aber lernt nicht wirklich schwimmen. Doch am See kann es schnell tief werden und dann wird es richtig gefährlich…
Aus diesem Grund setzt sich die gwt Starnberg mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen – gemeinsam mit der Wasserwacht – dafür ein, Mädchen und Jungs das Verhalten im und am Wasser näher zu bringen. Durch das Ablegen von Schwimmabzeichen kann man seine Fähigkeiten im Schwimmen beweisen und eine Auszeichnung erlangen.
Mit unserem Aktionstag im Seebad Starnberg möchten wir Kinder und Jugendliche für das Schwimmen begeistern. Wer am 12. Juli ins Seebad kommt, kann kostenlos die Prüfung für die obengenannten Schwimmabzeichen ablegen. VertreterInnen der Wasserwacht und die gwt Starnberg werden den ganzen Nachmittag vor Ort sein, die Bahnen sind reserviert. Wer seine Prüfung erfolgreich bestanden hat, bekommt von uns sein Abzeichen und Urkunde überreicht.

Zeitlicher Ablauf:
Seepferdchen 13.00 – 14.00 Uhr
Jugendschwimmabzeichen Bronze 14.00 – 16.00 Uhr
Jugendschwimmabzeichen Silber 16.00 – 18.00 Uhr

Anforderungen Schwimmabzeichen:

Seepferdchen

  • Vom Beckenrand springen und 25 m schwimmen
  • Ring aus brusttiefem Wasser holen

Deutsches Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

  • Sprung vom Beckenrand und 200 m (8 Bahnen) schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • Einmal 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (Ring)
  • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln

Deutsches Jugendschwimmabzeichen (Silber)

  • Startsprung und 400 m in höchstens 25 Minuten schwimmen [300 m Bauch- (12 Bahnen) und 100 m Rückenlage (4 Bahnen)]
  • Zweimal 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen jei eines Gegenstandes (Ring)
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • 10 m Streckentauchen (ohne Schwimmbrille)
  • Kenntnis der Baderegeln und Selbstrettung

Allgemeine Bestimmungen:

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle SchwimmerInnen die gesund sind.
  2. Die Teilnahme ist kostenfrei.
  3. Die Fähigkeiten für das Schwimmabzeichen müssen schon erlernt sein.
  4. Die Fähigkeiten für das Schwimmabzeichen müssen schon erlernt sein.
  5. Für gesundheitliche Schäden, Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden jeglicher Art wird keine Haftung übernommen.
  6. Die Prüfung für das Schwimmabzeichen erfolgt durch die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuz.
  7. Den Anweisungen der Wasserwacht, der BademeisterInnen und MitarbeiterInnen der gwt Starnberg GmbH ist im Rahmen des Aktionstages „Mit Sicherheit mehr Spaß am See - Schwimmabzeichen“ in jedem Fall ausnahmslos Folge zu leisten.
  8. Das Deutsche Jugendschwimmabzeichen können Jugendliche bis 18 Jahren ablegen.

Eine kostenfreie Veranstaltung. | Anmeldung ist erforderlich. | Anmeldeschluss: 9. Juli 2019 (Teilnehmerzahl begrenzt)

Anmeldung direkt in der
Tourist Information Starnberg
Hauptstraße 1 82319 Starnberg
Tel 08151 90 60 14
E-Mail: wasserregion@gwt-starnberg.de

oder über das
 Anmeldeformular