Schwimm dich staRK

auf der MS Starnberg

233 Kinder aus den Kitas des Landkreises Starnberg begeisterten sich am 9. Oktober 2017 an Bord der MS Starnberg für das Thema "Schwimm dich staRK". Zu Beginn lauschten die Kinder aufmerksam den Erzählungen der Buchautorin Monika Roming aus dem Buch "Die Freunde vom See auf Schatzsuche". Nico, Sigi und Marie, die Hauptfiguren im Buch, begeisterten mit ihrer Geschichte am Ammersee und begleiteten die Kinder durch den Tag. Die kleinen Figuren veranschaulichten die Darstellung der Baderegeln und vermittelten bildlich ein gesundes Gefühl für das kühle Nass, welches in der Wasserregion StarnbergAmmersee allgegenwärtig ist. Die Wasserwacht führte kindgerecht durch aufregende zwei Stunden und sorgte für Spannung und Spaß. Neben den Baderegeln stellten sie richtiges Verhalten am See dar, warnten vor Gefahren und stärkten das Bewusstsein zum Thema Schwimmen.

Großer Dank an die Kooperationspartner

Nur gemeinsam war es möglich die Veranstaltung zu etwas Besonderem zu machen. Unser ganz besonderer Dank für die tolle Zusammenarbeit und die hervorragende Unterstützung:
Bayerische Seenschifffahrt Starnberger See, Andechser Molkerei Scheitz, Ammersee Reisen Ominbus Rauner GmbH, Schiffsgastronomie Starnberg, Die Freunde am See, Autorin Monika Roming, Wasserwacht Starnberg, Wasserwacht Herrsching, Bayerisch Rotes Kreuz Starnberg, BRK Mobil

Wir freuen uns auf zahlreiche sichere kleine Schwimmer in StarnbergAmmersee.

Mit dem Projekt "Schwimm dich staRK" organisiert die Wasserwacht Schwimmkurse für Kinder, vor allem aus einkommensschwachen Familien.

Projekt Schwimm dich staRK

Jedes zweite Kind kann laut DLRG heutzutage nicht richtig schwimmen - von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Nichtschwimmer an. So schön die Badeseen der Region sind, bei unvorsichtigem Verhalten sind sie großes Risiko, besonders für Kinder.
Am 09.10.2017 steht daher das Thema Prävention im Fokus. Unser Ziel: den Kindern ein gesundes Gefühl für Wasser zu vermitteln. Mit der MS Starnberg schippern die Mädchen und Jungs samt ErzieherInnen - und wenn möglich mit ihren Eltern - über den Starnberger See. Währenddessen klärt die Wasserwacht des BRK über richtiges Verhalten im und am Wasser auf. Eine kostenfreie Dampferfahrt, zu der alle Kindertagesstätten des Landkreises Starnberg eingeladen sind.
Mit dem Projekt "Schwimm dich staRK" organisiert die Wasserwacht darüber hinaus Schwimmkurse für Kinder, vor allem aus einkommensschwachen Familien.

Alle Details zum Projekt "Schwimm dich staRK" finden Sie hier:

Die Wasserwacht des BRK Kreisverband Starnberg freut sich über Spenden, um das Projekt "Schwimm dich staRK" aufrecht zu erhalten:
KSK München Starnberg Ebersberg, IBAN: DE87 7025 0150 0430 0331 42, Verwendungszweck: Schimm dich staRK