Regionale Anbieter

Biergartenidylle und kulinarische Hochgenüsse

Ein Blick über den See ist wie Meditation: weitläufige Wasserfläche und am Horizont die Gipfel der Alpen – einmal tief durchatmen und Energie tanken. Dazu einen Cappuccino – für Bayern auch gerne ein kühles Weißbier – und der Tag ist perfekt. Überall in der Region locken idyllische Biergärten. Ob fangfrische Renke oder knuspriger Schweinebraten, StarnbergAmmersee muss sich kulinarisch nicht verstecken. Auch wer eine besonders feine Küche genießen möchte kommt auf seine Kosten – in Dechants Fischrestaurant, oder im Sternerestaurant Aubergine zum Beispiel.

Klosterbauerei Andechs

Brauereien / Regionale Produkte
 - Kloster Andechs

01/11 - Kloster Andechs - Bierprobe Abt Johannes Eckert und Peter Valentin Ziegler

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

02/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Export Dunkel

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

03/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Weißbier hell

 - Kloster Andechs_Thomas Einberger

04/11 - Kloster Andechs_Thomas Einberger - Andechser Bier

 - Kloster Andechs_Falk Heller

05/11 - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Bier im Winter

 - Kloster Andechs

06/11 - Kloster Andechs - Klosterbrauerei Andechs

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

07/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Bier auf der Terrasse des Bräustüberls...

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

08/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Bier im Bräustüberl genießen

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

09/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Bergbock Hell

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

10/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Bier im Sommer als Erfrischung

Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller

11/11 - Falk Heller - Kloster Andechs_Falk Heller - Andechser Doppelbock Dunkel

Klosterbrauerei Andechs: Hochprozentiges,Heilsames und Halleluja

Auf dem Heiligen Berg über Herrsching thront das Benediktinerkloster Andechs. Feinsten Gerstensaft produzieren die geschäftstüchtigen Mönche in der Klosterbrauerei, während sie in der Destille, die in Gruppen besichtigt werden kann, Hochprozentiges und Heilsames herstellen.  Seit 1455 wird im Kloster Andechs von den Benediktinern Bier gebraut. Die Brautradition der Mönche und modernste Brautechnik führen zu einem der beliebtesten Biere Bayerns.Bei der "Andechser Bierprobe" im Klostergasthof können sechs Biere aus der hauseigenen Brauerei verköstigt werden. Weitere Informationen...

Auf dem Heiligen Berg über Herrsching thront das Benediktinerkloster Andechs. Feinsten Gerstensaft produzieren die geschäftstüchtigen Mönche in der Klosterbrauerei, während sie in der Destille, die in Gruppen besichtigt werden kann, Hochprozentiges und Heilsames herstellen. 

Seit 1455 wird im Kloster Andechs von den Benediktinern Bier gebraut. Die Brautradition der Mönche und modernste Brautechnik führen zu einem der beliebtesten Biere Bayerns.
Bei der "Andechser Bierprobe" im Klostergasthof können sechs Biere aus der hauseigenen Brauerei verköstigt werden.

Weitere Informationen zur Klosterbrauerei und zur Brauereiführung finden Sie unter www.andechs.de/brauerei/.

Kontakt

Adresse

Kloster Andechs Bergstraße 2 82346 Andechs Tel. +49 8152 376-259 Fax +49 8152 376-268 http://andechs.de/brauerei/
t
zum Routenplaner
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Anfahrt

Mit den Öffentlichen Verkehrsmittel:

Fahrplan der Buslinie Starnberg-Andechs-Herrsching (Linie 951)
Fahrplan der Buslinie Tutzing-Andechs (Linie 958)
Fahrplan der Buslinie Walchstadt-Andechs (Linie 928)

Mit dem Auto oder Reisebus:

Folgen Sie den Ausschilderungen Richtung Andechs. Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
Karte